Democontest – der Gewinner steht fest!

-->
Warning: Parameter 1 to pstl_the_content() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00c32cd/skate3/wp-includes/plugin.php on line 166

20 Kommentare zu “Democontest – der Gewinner steht fest!”

  1. Anonymous sagt:

    Geht ab dude ich hoff du bekommst auch den park ;P

  2. Freaksaw sagt:

    Na denn. Gratuliere ;)

  3. Dominik sagt:

    Ich habs shcon vorbestelltt und dein video hats echt drauf ;)

  4. Pan Pan sagt:

    bääääääääääääääääääääääääääääm

  5. Birdhouse sagt:

    HAMMER!

  6. Ben sagt:

    Richtig Geil!!!!

  7. Shortys sagt:

    naja finde das video nicht so geil ehrlich gesagt, sieht aus wie random trick und auch noch sketchy.. so tony hawk spiele mässig
    finde clip von droneg mit hard back tail viel geiler

    mein video hab ich nicht geschaft rechtzeitig einzusenden =(

  8. DroN4eG sagt:

    Viel Glücn an Gewinner, und danke an alle die für mich gevotet haben! :)
    Skate.Reel ;)

  9. DroN4eG sagt:

    Ich meine, Herzlichen Glückwunsch an Weezel :) ) verschrieben :$

  10. Skate and Play sagt:

    Krasser Clip =D

  11. SkateMonkey sagt:

    Echt Krass…:D
    Auf so ne Idee muss man erstmal kommen….:D

  12. Marcel sagt:

    Ich bin auch immer an der Rail runter
    aber ohne pieces

    habe eher versucht geile Flips mit anschließendem Grind hinzubekommen :p

  13. algo sagt:

    wat mit soner sch… hat der gewonnen, jetzt versteh ich mein kumpel, das der sauer is, weil auf facebook ja noch geschrieben wurde, dass sie ja alle so sehr auf realismus stehen…echt nen witz

  14. Peter sagt:

    wtf?

    Das is easy man

    Des könnte sogar meine Oma. :D :D:D

  15. Ich sagt:

    Geiles video aber den Trick scheiße gelandet

  16. syn f.......................ck sagt:

    schlecht schlecht und bleibt schlecht ist doch bestimmt so ein asi der nicht mal am skaten ist der das video gemacht hat und sich jetzt einbildet was drauf zu haben schlecht

  17. der dude sagt:

    cooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool

  18. Auth sagt:

    Ich denke, damit k nnen wir uns langsam eieignn. Mein Empfinden daf r, was Datenschutzrechtlich sinnvoll ist, unterscheidet sich von geltendem Recht. Insbesondere ist f r mich die Frage nach Datenschutz im Kontext von User-Generated Content noch offen. Wir wollten Gerechtigkeit und bekamen Gesetze Die Aktionen des ULD halte ich so wie Du f r bestenfalls schr g und f r den Standort sch dlich. Und vielleicht bekommen wir jetzt endlich eine informierte nationale Diskussion zum Thema die dann Wirkung auf die internationalen Verh ltnisse entfaltet. Darauf warte ich seit 15 Jahren. Datenschutz funktioniert grob gesagt weltweit oder gar nicht, ganz Deiner Meinung, aber bitte nicht auf wahllos auf kleinstem gemeinsamen Nenner. Daher der Verweis auf die OECD-Richtlinien, die die USA noch nicht ratifiziert haben. Ersatzhalber Safe Harbour finde ich grunds tzlich OK, allerdings sind die US-Beh rden IMHO zu nachl ssig in der Umsetzung. Durch die technische M glichkeit der eindeutigen Zuordnung von Browser- und OS-Profil werden diese Daten in ihrer Summe potenziell personenbezogen. Da sind spannende Fragen, nicht nur aber auch im Dunstkreis von Facebook, die soviel ich wei noch nicht an deutsche Gerichte herangetragen wurden. Dieses Thema auf deutsche User / Webseitenbetreiber abzuw lzen ist zwar der einzige Weg, den die deutschen Datenschutzbeh rden haben, aber gesellschaftlich kontraproduktiv ist’s trotzdem. (Und in der aktuellen Ausf hrung auch anderweitig schr g.) 2-Klick-L sung ist aus der Perspektive eines Webseitenbetreibers ein vern nftiger Weg raus.Ich glaube, wir sind uns berwiegend einig. Cool.

  19. Vishakha sagt:

    Owning Chanel designer label habndags may be a measure which a lovely lovely lady has fantastic taste in fashions and is no stranger to the latest progress in fashion. It will not represent ones own, these products of course stand the house of more durable quality and design fineness, with businessmen swearing inside their lives because habndags might easily exist check of your and therefore widespread start using. The most suitable matter within the manufacturing most typically associated with Chanel purses and purses, and the stores themselves demand to pass accurate quality laboratory tests to ensure that however these are suitable for building up these chicks accessories. It’s no surprise that they are at high think not only by fashion designers and celebrated public figures across the globe, but also purveyors considered one of durable manufactured goods that respect so many people of hard wearing fashion and funky chic.

  20. Felix sagt:

    Edina Lapastica supposed to have been born wthiin 1936, roughly she is frequently told. Having a love of seat shoes, an accumulation of worn-out Dion & the actual Belmonts vinyl, as well as dreams of the come back associated with sock hops, she gets a knack regarding discovering forgotten narratives which now reside in flea markets and also second-hand shops. These types of discoveries often act as starting points in her own work, of which combines fiber-based procedures and meticulous animation in order to focus on the value of labour and sincere objectives. She will finish the Cleveland Company of Art in-may having a BFA in Incorporated Media.

Einen Kommentar abgeben

Alle Rechte vorbehalten. Es besteht keinerlei Verbindung mit Electronic Arts. Alle aufgeführten Markenzeichen
sind geschützt und sind alleiniges Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber, insbesondere von Electronic Arts Inc.
Powered by WordPress & The Best MLM Companies & Ein Blog von DWGA.de.
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline