Erster TV-Spot gibt klar das Thema vor

-->
Warning: Parameter 1 to pstl_the_content() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00c32cd/skate3/wp-includes/plugin.php on line 166

14 Kommentare zu “Erster TV-Spot gibt klar das Thema vor”

  1. carhartt sagt:

    epic :D

  2. timo sagt:

    hamma werbung :D
    bester ist der mit der gasmaske :D

  3. Ben sagt:

    Na Ja. Eher Krieg, oder??

  4. inkjunk sagt:

    spot passt net!! find den scheisse!

  5. fjhg sagt:

    richtig scheiße der spot!

  6. the internet site with the exception I am unable to really obtain that images. I am just operating a pocket book computer in the event which it may improve. Nevertheless many thanks a lot.

  7. aik35 sagt:

    scheiße

  8. Maciej sagt:

    Die Erkenntnis kommt mindestens f nf (5) Jahre zu sp t, wenn nicht sogar zehn (10)! Verlage haben sich deises Medium nicht erschlossen. Das Statement Springers (und deutscher Politiker) zur Tagesschau-App zeigen das ganz deutlich. Hier versucht eine Branche durch staatliche Reglementierung ihr Gesch ftsfeld zu wahren.Der Kauf der VZ-Gruppe durch Holzbrinck, das Verhalten der WAZ-Gruppe gegen ber der Th ringer Allgemeinen Zeitung, die Springer Presse-Erkl rung und das Interview mit Jakob Augstein werfen ein Licht auf eine Branche die Trends bestens hinterherl uft anstatt an ihnen zu partizipieren und festzustellen das Qualit tsjournalismus und Werbefinanzierung nicht mehr wirklich vereinbar sind.Ich sehe nicht das ein Verlag irgendwelche Impulse in Richtung Contentmanagement, Micropayment, Nutzerorientierung, neue journalistische Formen oder Konvergenz gegeben oder gef rdert hat.Stattdessen versucht man die Produkte mit Leistungsschutzrechten und politischer Lobbyarbeit auf einem Markt zu belassen, den Kunden nach und nach verlassen werden.Ein franz sische Verlag r umt dem Suchmaschinenriesen die Portokasse leer, und feiern ihre Exklusion aus einem weltweitem, durchsuchbaren Literaturindex.Wenn eine Organisation durch ihre Produkte nicht in der Lage in ein Medium zu konvergieren, sich deises Medium zu erschlie en, neue Gruppen, Leser anszusprechen und ein Gesch ftsmodell zu entwickeln, wird es vielleicht Zeit dar ber nachzudenken das man die Verbindung zu seinen Kunden, Gesch ftspartnern und Lesern verloren hat?Das die eigenen Produkte nicht mehr zeitgem sind und dar ber nachzudenken, was man daf r tun kann, dass das eigene Produkt auch im neuem Medium nachgefragt wird, oder dieser neue Markt erschlossen wird, erschlossen werden kann, steht nicht mal im Ansatz zu Diskussion.Stattdessen versucht man durch Regulation und staatliche Reglementierung einem Markt zu erhalten, an dem das historische Nachrichten- und Anzeigen-Produkt existieren kann.Mich erinnert die Situation der Verlage, der Verwertungsgesellschaften, der Musikindustrie an einen Ohnmachtsanfall, man liegt am Boden, weiss nicht wie es passiert ist, noch wann es passiert ist, und verfolgt weiterhin die Annahme, man habe sich garnicht hingelegt. W hrenddessen versucht man ein marodes, vergangenes Gesch ftsmodell am Leben zu erhalten oder sich durch Zuk ufe ein innovatives Prestige zu geben.

  9. Hursit sagt:

    Muito bom Beto. Sem vocea jamais teomrias estes momentos registrados. Espero que a ABES tenha como armazenar este acervo para no futuro relembramos o nosso passado. As coisas boas que estamos fazendo Uma abrae7o, Vitorio.

  10. Fatima sagt:

    inch vor azat dostupum ka вот они, преимущества свободного доступа к базам данных ))) Кстати, это не по теме, байц ete kevorar ban petk lini, vor@ anhasaneliya, lini da norutyun, terti hodvats te gitakan hodvats, обращайся, ну не на этот шутливый мейл конечно, а на arman1 в жж kamel dana-marroin harcra, ink@ kasi vonc

Einen Kommentar abgeben

Alle Rechte vorbehalten. Es besteht keinerlei Verbindung mit Electronic Arts. Alle aufgeführten Markenzeichen
sind geschützt und sind alleiniges Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber, insbesondere von Electronic Arts Inc.
Powered by WordPress & The Best MLM Companies & Ein Blog von DWGA.de.
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline